Wie genau sind Blutdruckuhren?

Wie genau sind Blutdruckuhren?

Wie genau sind Blutdruckuhren

Obwohl alle Blutdruckuhren Ihren Blutdruck auf die gleiche Weise überprüfen, liefern Blutdruckuhren nicht immer die gleichen Ergebnisse. Einige Uhren sind genauer als andere. Die genauesten Uhren sind zertifiziert und von der FDA zugelassen.

Dennoch kann eine intelligente Blutdruckuhr genau oder weniger genau sein, je nachdem, wie Sie sie benutzen. Ärzte empfehlen, dass Sie Ihr Herz in Ihrem Normalzustand (Ruhezustand) bringen, bevor Sie Ihren Blutdruck messen. Wenn nicht, sind die von den Uhren aufgezeichneten Werte in der Regel höher als die vom Blutdruckmesser des Arztes aufgezeichneten Werte.

Wenn Sie sich über die Genauigkeit Ihrer Blutdruckuhr nicht sicher sind, suchen Sie Ihren Arzt auf. Dieser wird die von Ihrem Blutdruckmessgerät angezeigten Ergebnisse mit denen seiner Messgeräte vergleichen und Ihnen helfen, in Zukunft die richtigen Einstellungen vorzunehmen.

Was ist der Blutdruck?

Der Blutdruck ist ein Barometer für Ihren Gesundheitszustand. Ein zu hoher oder zu niedriger Blutdruck ist ein Hinweis auf einen körperlichen Zustand, der die Aufmerksamkeit eines Arztes erfordert. Leider können Sie den Zustand Ihres Körperblutdrucks nicht kennen, wenn Sie nicht einen Test machen, der am einfachsten mit einer Blutdruckuhr am Handgelenk durchgeführt werden kann.

 

Was ist eine Blutdruckuhr?

Eine Blutdruckuhr ist eine Uhr mit einer Manschette am Handgelenk, die Ihren Blutdruck überwacht und auf einem intelligenten Bildschirm anzeigt. Wie jedes Blutdruckmessgerät verwenden Blutdruckuhren die oszillometrische Methode zur Messung des systolischen und diastolischen Blutdrucks.

 

Wer sollte ein Blutdruckmessgerät benutzen?

Wenn Sie bereits einen unregelmäßigen Herzschlag haben, wird eine Blutdruckmessuhr nicht hilfreich sein. Sie wurden entwickelt, um Bluthochdruck oder andere blutdruckbedingte Beschwerden zu verhindern. Für Menschen mit Vorhofflimmern sollten Sie eine Uhr für jemanden mit hohem Blutdruck suchen.

Die meisten Menschen lernen erst sehr spät, dass sie an Bluthochdruck leiden. Für Sie muss es nicht so sein. Bluthochdruck ist ein stiller Killer mit hoher Sterblichkeitsrate, wenn er nicht früh genug entdeckt wird. Am häufigsten tritt er bei Übergewichtigen auf, aber es gibt auch Fälle, in denen scheinbar gesunde Menschen diese Krankheit bekommen haben.

Ältere Menschen neigen auch häufiger zu Bluthochdruck als jüngere Menschen. Dies hängt mit Veränderungen der Arterienversteifung zusammen, wenn die Menschen älter werden. Aber unabhängig von Ihrem Alter könnte eine Blutdruckuhr bei der Prävention von Bluthochdruck hilfreich sein. Die Krankheit zeigt schließlich keine Symptome.

 

Arten von Blutdruckmessgeräten?

Blutdruckuhren sind sich in vielerlei Hinsicht ähnlich. Ein intelligenter Bildschirm und selbst aufblasende und entlüftende Bänder sind die charakteristischen Merkmale jeder Blutdruckuhr. Die Bänder blasen sich auf und drücken auf Ihre Arterien, um den Blutdruck Ihres Körpers zu messen. Abgesehen von Ihrem grundlegenden Zweck unterscheiden sich Blutdruckuhren in den folgenden Punkten:

 

Einfache Blutdruckuhr

prüft nur den Blutdruck. Die meisten davon sind billig, müssen aber manuell bedient werden. Es gibt sie in vielen Farben und Bildschirmformen, aber sie bieten keine zusätzlichen Dienstleistungen.

Wenn Sie sich für eine einfache Blutdruckuhr entscheiden, sollten Komfort und Genauigkeit Ihr wichtigstes Anliegen sein. Auch die Lebensdauer der Batterie sollte gut sein und die Kosten sollten niedriger sein als die Kosten für moderne Uhren.

 

Standard-Blutdruckuhr – Smart Watches

in Verbindung mit iOS und Android Apps sind Standard-Blutdruckuhren in der Regel genauso genau wie das Messgerät Ihres Arztes. Die besten Uhren prüfen Ihren Blutdruck in Echtzeit und senden die Daten per Bluetooth an eine App.

 

Sport-Fitness-Uhr

Sport-Fitness-Uhren sind die elegantesten Gesundheitsuhren. Sie verfolgen Ihre Bewegungen über GPS und Ihre Geschwindigkeit über einen Beschleunigungsmesser. Einige verfolgen auch Ihre Kalorienzahl und die Menge an Schlaf, die Sie haben. Sie können die Daten dann mit Ihrem Smartphone verknüpfen. Es ist erwähnenswert, dass Fitnessuhren viel teurer sind als Blutdruckuhren.

 

Wichtige Merkmale

Was sind die wichtigsten Merkmale von Blutdruckuhren?
Bevor Sie eine Samsung-Uhr bestellen oder ein Blutdruckmessgerät zu den niedrigsten Preisen auswählen, sollten Sie die folgenden Hauptmerkmale überprüfen.

 

Design und Aufbau

Apple ist eindeutig führend, wenn es um das Design der Uhren geht. Die Apple Uhr ist stilvoll und elegant. Sie ist leicht und in einer Vielzahl schöner Farben erhältlich. Sie ist aber nicht die einzige schöne Blutdruckuhr.

Die schwarze LED-Blutdruckuhr von More Pro, die mit violetten Armbändern getragen werden kann, sieht wunderschön aus, während der Blutdruckmesser von Besde so atemberaubend ist. Schauen Sie sich verschiedene Designs an, bevor Sie einen Kauf tätigen. Lesen Sie auch über die Baueigenschaften der Uhren.

 

Genauigkeit

Ein schönes Design zu haben, bedeutet nicht, dass eine Blutdruckuhr genau ist. Die Apple-Uhr zum Beispiel hatte keine FDA-Zulassung und konnte den Blutdruck erst Ende letzten Jahres ablesen. Bevor das Design Sie ablenkt, lesen Sie die Beschreibung der Uhr für die klinische und FDA-Zulassung.

Natürlich gibt es viele genaue BP-Uhren ohne FDA-Zulassung, aber es ist schwer, sie zu erkennen. Eine klinische und FDA-Zulassung macht Ihnen die Arbeit leicht, da Sie garantiert Ihren Blutdruck ablesen können.

 

 

Kompatibilität mit Smartphones

Die Überwachung Ihres Blutdrucks über die Zeit ist von entscheidender Bedeutung, weshalb Sie eine Uhr wählen sollten, die Ihnen hilft, regelmäßige Messwerte zu speichern. Die besten Uhren sind sowohl mit iOS als auch mit Android-Geräten kompatibel. Viele Marken funktionieren jedoch nur mit ausgewählten Androidgeräten. Überprüfen Sie, ob Ihre ideale Uhr Daten per Wi-Fi oder Bluetooth an Ihr Smartphone übertragen kann.

 

Batterielaufzeit

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Blutdruckuhren die Batterie für 4–7 Tage geladen halten. Wenn Sie also Geräte hassen, die ständig aufgeladen werden müssen, nehmen Sie sich Zeit, um BP-Uhren mit langer Batterielaufzeit zu finden. Ein durchschnittliches Gerät hält die Ladung jedoch 1–2 Tage lang.

 

Zusätzliche Eigenschaften

Wie bereits erwähnt, neigen Fitness-Uhren dazu, viele Dinge in Ihrem Körper zu messen. Von der Geschwindigkeit beim Training bis zum Schlaf ist der Blutdruck nur eines der vielen Dinge, die sie überwachen können. Sie sind allerdings teuer, weshalb die meisten Menschen, die sich nur für den Blutdruck interessieren, blutdruckspezifische Uhren kaufen. Erwägen Sie jedoch den Kauf eines Geräts mit zusätzlichen Funktionen, wenn es erschwinglich ist und die Funktionen nützlich sind.

 

Beste Marken für Blutdruckmessgeräte

Die am besten bewerteten Blutdruckuhren kommen alle von einer ausgewählten Anzahl von Marken. Einige von ihnen, wie Apple und Samsung, stellen alle Arten von Produkten her. Andere sind auf Produkte für das Gesundheitswesen spezialisiert.

 

Omron

FDA-geprüftes, schlankes Design und genaue Ergebnisse – was wollen Sie noch in einer Blutdruckuhr? Ihr Premium-Gerät verfolgt auch Ihre Geschwindigkeit beim Training. Es zählt Ihre Kalorien und die Anzahl der gelaufenen Kilometer. Es beobachtet Ihre Schlafmuster und zeigt Ihre Aufzeichnungen in farbcodierten Diagrammen auf einer Telefonanwendung an. Die Premium-Fitness-Uhr kostet €499.

Wenn Sie nur an der Blutdruckmessung interessiert sind, überspringen Sie die Uhr von Omron und prüfen Sie die Blutdruckmessgeräte der 7er-Serie für €69. Sie sind klinisch zugelassen und bieten genaue Ergebnisse. Omron bietet auch andere Geräte an, von denen die meisten im Durchschnitt 8/10 bewertet sind.

 

Apple Uhr

Apple hat diese Uhr zuerst als luxuriöses Gadget zum Überprüfen der Zeit und zum Musikhören eingeführt. Mit der Zeit erkannte das Unternehmen das immense Potenzial der Uhr, wenn es Fitness-Dienstleistungen anbieten konnte. Mit dem Blutdruckmessgerät der Serie 4 Smart Watch machte Apple schließlich seine Versprechen wahr.

Die Uhr ist kühn und schön. Sie verfügt über ein großes, hochmodernes Display mit einer hellen Anzeige, auf der man auch bei hellem Tageslicht Nachrichten gut ablesen kann. Zu den wichtigsten Funktionen: Die Apple Uhr ist von der FDA zur Überwachung von unregelmäßigen Herzschlägen zugelassen. Diese Funktion funktioniert jedoch nur bei neueren Modellen als OS5 und später.

Eine weitere nützliche Gesundheitsfunktion ist die Sturzerkennung. Sie erkennt sogar, ob Sie vorwärts oder rückwärts gefallen sind und liefert keine Ergebnisse, wenn Sie absichtlich fallen. Nicht, dass wir absichtlich gefallen sind, aber die Uhr ist ziemlich genau bei Ihrer Arbeit.

Neben den Gesundheitsfunktionen hostet die Uhr E-Mail-Anwendungen, Karten, hat GPS-Tracker und ist Siri aktiviert. Natürlich stellt Apple seine Dienste nicht billig zur Verfügung. Seien Sie darauf vorbereitet, sich von €399 oder mehr zu trennen, je nachdem, welche Version Sie wählen.

 

Samsung Galaxy Uhr

Samsung war schon immer eine lohnende Alternative zu Apple und das bleibt auch bei Gesundheitsuhren so. Vom Design bis hin zu den Gesundheitsbrillen sieht die Samsung Uhr aufwendig aus und ist jeden Cent wert, den man dafür verlangt.

Ihr Zifferblatt ist kreisförmig. Sie bietet die normalen Zeit- und Datumsdienste, aber eine Vielzahl zusätzlicher Dienste. Samsung bietet Ihnen die Wahl zwischen einem LTE-Modell und einem Gerät mit Bluetooth-Verbindung. Wie Apple kann die Fitnessuhr von Samsung Deinen Herzschlag und sechs weitere Aktivitäten überwachen. Die Uhr ist auch billiger und kostet bei Amazon 230 Euro.

 

Heartisans Uhr

Wenn Sie alle Funktionen von Apple und Samsung für ein besseres Angebot nutzen möchten, sollten Sie Heartisans in Betracht ziehen. Diese Uhr zeigt Ihnen nicht die Zeit an, aber bis zu sechs gesundheitsrelevante Aktivitäten. Vom Blutdruck bis zum EKG, von der Kalorienzahl bis zur Geschwindigkeit – Heartisans ist ein vollständiger Fitnesstracker. Die Uhr kostet €139.

 

Asus Vivo Watch

Speziell für iPhone-Benutzer entwickelt, funktioniert Asus Vivo Watch nicht auf Android-Geräten. Es verfolgt jedoch Ihre Herzfrequenz, Ihr Schlafverhalten und Ihr Glücksempfinden. Verrückt, oder? Es macht Dich aber nicht glücklich, sondern misst nur Deinen Grad der Freude. Die Uhr hat nicht das innovative Display von Apple, aber dafür hat sie eine Batterie, die bis zu 10 Tage lang geladen werden kann.

Fazit

Blutdruckuhren werden auf der ganzen Welt immer beliebter. Wenn Sie sich um Ihre Gesundheit sorgen, sollten Sie sich wahrscheinlich auch eine besorgen. Eine gute Blutdruckuhr zeichnet Ihre Blutdruckwerte genau auf. Sie überwacht Ihre sportlichen Aktivitäten und überträgt die Daten auf Ihr Smartphone, damit Sie sie gut speichern können.

Aber Falls Ihnen all die vorgestellten Smart Watches zu teuer sind können Sie auf unserer Webseite geprüfte und qualitativ hohe aber auch sehr günstige Smart Watches mit Blutdruck Funktion Kaufen.

 

Dieser Artikel könnte Sie auch Interessieren:

Die besten Smartwatches im Jahr 2020!

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.