Smartphone bis 250 Euro mit guter Kamera!

 Smartphone bis 250 Euro mit guter Kamera

Wenn Sie auf der Suche nach den besten Kamerahandys zu einem günstigen Preis sind, dann sind Sie bei uns richtig. Die Investition in ein Top-Handy kann eine teure Angelegenheit sein, besonders bei den steigenden Preisen von Smartphones heutzutage.

Aber für diejenigen, die ein geringes Budget haben, bedeutet dies nicht, dass man verzweifeln sollte. Mit der Verbesserung der Technologie haben sich auch die preisgünstigen Kamerahandys verbessert, so dass einige Spitzenkameras zu überraschend niedrigen Preisen angeboten werden.

Und wenn wir von einem niedrigen Budget sprechen, dann meinen wir das auch wirklich. Dies ist kein Leitfaden voller Geräte wie das iPhone 11 oder das Samsung Galaxy S10, mit ein paar schäbigen Behauptungen darüber, dass sie „erschwinglich sind für das, was man bekommt“.

In dieser Liste finden Sie nur wirklich günstige Kamerahandys. Und für diejenigen mit großem Budget ist unsere Zusammenstellung der Top 10 der besten Handys auf dem Markt eher geeignet.

Wenn Sie als Kreativschaffender ein Kamerahandy für ihre Arbeit benötigen, mit der Sie Ihr Budget nicht überziehen , freuen Sie sich über die Vielfalt des Marktes. Google, Samsung und Apple sind selbst bei den kleinsten finanziellen Mitteln noch verfügbar.

Wenn Sie ein paar Wochen warten können, bekommen Sie sogar ein preisgünstiges iPhone, wenn die besten Apple Black Friday-Angebote erscheinen.


Smartphones bis 250 Euro 2020! Die 10 besten Point-and-Shoot-Kameras und die besten Smartphones für Einsteiger und kleines Budget.

Auch wenn Sie vielleicht nicht die marktführenden Spezifikationen in den günstigsten Kamerahandys erhalten, so sind Funktionen wie 4K-Video, Dual-Kamera-Setups, Bildstabilisierung und sogar Porträtmodi bei preisgünstigen Kamerahandys leicht zu bekommen.

Und weil wir in dieser Liste niemanden auslassen möchten, haben wir unsere Definition von kostengünstig variiert. Mit allem, von einem Telefon unter 100 Euro bis hin zu einigen etwas teureren, spezifisch schweren 2019er Handys, haben Sie eine große Auswahl.

Nachstehend finden Sie unsere vollständige Liste der besten Kamerahandys für 2020. Ob Sie nun ein Filmemacher mit einem gewissen Budget sind, ob Sie ein Fotograf auf Tour sind oder einfach nur atemberaubende Schnappschüsse machen möchten, ohne eine große finanzielle Belastung zu riskieren – bei uns finden Sie Ihr nächstes Handy.

 

Das sind unsere Smartphones bis 250 Euro im Test 2020!

01. Motorola Moto G7 Plus statt  299,00 €  nur  188,00 €
Große Leistung zu einem günstigen Preis


Gewicht: 176g | Abmessungen: 157 x 75,3 x 8,3 mm | Betriebssystem: Android 9 | Bildschirmgröße: 6,2-Zoll | Auflösung: 1080 x 2270 | CPU: Snapdragon 636 | RAM: 4GB | Speicher: 64GB | Batterie: 3.000mAh | Rückseitenkamera: 16MP + 5MP | Vordere Kamera: 12MP

Das Motorola Moto G7 Plus kombiniert Erschwinglichkeit mit erstklassigen Kamerafähigkeiten und führt diese Liste mit Leichtigkeit an.

Für alle Kreativen mit einem kleinen Budget ermöglicht dieses Smartphone, ein günstiges Smartphone zu erwerben und gleichzeitig alle Funktionen zu nutzen, die Sie von einem teureren Telefon erwarten würden. Schnelles Aufladen, ein kräftiger 3200mAh-Akku und eine Dual-Kamera-Einrichtung.

Es wird mit einer primären 16MP-Kamera mit einem f/1,7-Objektiv, optischer Bildstabilisierung und einer Vielzahl von Aufnahmefunktionen geliefert. Und trotz des Preises kann die Moto G7 Plus sowohl in hellen als auch in dunklen Situationen eingesetzt werden.

Und für diejenigen, die mit ihrem Handy Videos produzieren, kann die Moto G7 Plus 4K-Videos aufnehmen, was in diesem Preissegment eine seltene Funktion ist. Sie können sogar den Porträtmodus mit dem zweiten Objektiv für einfache High-End-Portraitaufnahmen nutzen.


02. Google Pixel 3a  299,99 €
Googles berüchtigte Kamera-Spezifikationen zu einem vergünstigten Preis

 

 

 

Gewicht: 147g | Abmessungen: 151,3 x 70,1 x 8,2 mm | Betriebssystem: Android 9 | Bildschirmgröße: 5,6-Zoll | Auflösung: 1080 x 2220 | CPU: Snapdragon 670 | RAM: 4GB | Speicher: 64GB | Batterie: 3.000mAh | Rückseitenkamera: 12.2MP | Vordere Kamera: 8MP

Wenn man bedenkt, dass das Google Pixel 3 durchweg als eines der besten Kamerahandys auf dem Markt angesehen wird, ist das Pixel 3a eine ausgezeichnete Wahl für Kreative mit begrenztem Budget.

Die Kamera selbst hat die gleichen Megapixel wie das Pixel 3, die einzigen wirklichen Unterschiede sind interner Natur.

Dem Google Pixel 3a fehlen einige der intelligenteren Funktionen seines größeren Bruders, was bedeutet, dass die Bilder etwas langsamer geladen werden und möglicherweise nicht ganz so klar sind. Mit einem größeren Akku als dem Pixel 3 fühlt sich dies jedoch wie eine bessere Wahl zu einem günstigeren Preis an.

Das Einzige, was dieses Gerät davon abhält, den Platz des preisgünstigsten Kamerahandys einzunehmen, ist sein Preis, der bei 299,99 € liegt und somit 50 Euro über unseren Vergleich.

 

 

 

03. Samsung Galaxy S8  232,00 €  Supergünstig nach der Veröffentlichung des S10-Modells

 

 

 

Erscheinungsdatum: April 2017 | Rückfahrkamera: 12MP | Vordere Kamera: 8MP | OIS: Ja | Blende der Rückseitenkamera: f/1.7 | Autofokus-Typ: Phasenerkennung | Gewicht: 155g | Abmessungen: 148,9 x 68,1 x 8mm | Lagerung: 64GB

Wenn Samsung neue Handys auf den Markt bringt, werden die alten Vorzeigemodelle nicht vergessen – sie werden zu fantastischen, erschwinglichen Handys.

Genau das ist mit dem Samsung Galaxy S8 aus dem Jahr 2017 geschehen. In erster Linie ist die Konsistenz der schnellen automatischen Hauptkamera immer wieder beeindruckend.

Das Zeigen und Klicken war noch nie so einfach. Aber über das Normale hinaus brachte Samsung eine bemerkenswerte Fülle von Funktionen und Einstellungen in die S8 ein, einschließlich eines brillanten Selfie-Modus. Und, nicht zu unterschätzen, das Galaxy S8 ist die ideale Form und Größe für die Fotografie.

Sie wurde vielleicht von der S9- und S10-Reihe abgelöst, aber bei ihrem derzeitigen Preis kann man wirklich nichts falsch machen.

04. Wileyfox Swift 2 Plus  160,00 €
Bestes Kamerahandy für weniger als 200,00 €


Erscheinungsdatum: November 2016 | Rückfahrkamera: 16MP | Vordere Kamera: 8MP | OIS: Nein | Blende der Rückseitenkamera: f/1.9 | Autofokus-Typ: Phasenerkennung | Gewicht: 155g | Abmessungen: 143,7 x 71,9 x 8,6mm | Gewicht: 155g | Lagerung: 32GB

Wenn man bedenkt, wie wenig man für die Wileyfox Swift 2 Plus bezahlen muss, ist es kaum zu glauben, wie gut die Hauptkamera ist.

Die in Schwierigkeiten geratene Marke Wileyfox ist vielleicht kein bekannter Name, aber mit diesem Smartphone erhalten Sie eine 16MP-Kamera und einen 3L8-Sensor, die von einem Hersteller stammen, von dem Sie vielleicht gerade gehört haben – Samsung.

Das bedeutet, dass Sie die körnigen, verwaschenen Schnappschüsse vergessen können, die Sie von einem Telefon dieses Preises erwarten würden, und sich auf satte Farben und feine Details freuen können.

Sogar der Autofokus kann sich problemlos behaupten. Natürlich ist es nicht vollgepackt mit Funktionen und es ist eine Bokeh-freie Zone. Aber… haben Sie gesehen, wie niedrig der Preis ist?

05. Moto G6  136,00 €
Zweiter Platz für das beste billige Kamerahandy

Erscheinungsdatum: April 2018 | Rückseitenkamera: 12MP | Vordere Kamera: 8MP | OIS: Nein | Blende der Rückkamera: f/1.8 | Autofokus-Typ: Phasenerkennung | Gewicht: 167g | Abmessungen: 153,8 x 72,3 x 8,3mm | Lagerung: 64GB

Schauen Sie sich im Internet um, und Sie werden sehen, dass die Moto G6 immer wieder an der Spitze der besten preisgünstigen Smartphone-Listen auftaucht. Es ist im Wesentlichen eine billigere (und nicht ganz so leistungsstarke) Version des oben genannten Moto.

Bei der Kombination von hervorragender Qualität in allen Bereichen (Display, Batterie, Design) kann man leicht erkennen, warum. Und die Kameras tragen ebenfalls einen großen Teil dazu bei.

Es beginnt mit einer doppelten Hauptkamera auf der Rückseite. Die 12-MP- und 5-MP-Sensoren bilden eine Einheit und ermöglichen im Automatikmodus stets attraktive Aufnahmen.

Der Porträtmodus ist überraschend effektiv, und selbst der 8MP-Selfie-Snapper auf der Vorderseite ist nicht schlecht. Während wir also fast die Hauptkamera des Wileyfox bevorzugen, ist die Moto G6 die richtige Wahl, wenn man ein bisschen mehr Geld hat und ein insgesamt besseres Handy haben möchte.

06. iPhone 6S  165,00 €
Beste iPhone-Kamera mit einem Budget


Erscheinungsdatum: September 2015 | Rückkamera: 12MP | Vordere Kamera: 5MP | OIS: Nein | Blende der Rückkamera: f/2.2 | Autofokus-Typ: Fokussierungspixel | Gewicht: 143g | Abmessungen: 138.3 x 67.1 x 7.1mm | Lagerung: 16/32/128GB

Ja, Sie können ein iPhone zu einem günstigen Preis kaufen. Das ist wahr. Man muss nur die Annullierungen ihrer Veröffentlichungen durchsehen, um eines zu finden, das billig genug ist.

Das iPhone 6S war eine der allerbesten Handys auf dem Markt, als es 2015 in die Regale kam, und dazu gehörte auch die Kamera.

Sie führte Live Photo ein, machte mehr aus dem damals innovativen 3D Touch und erhöhte die Anzahl der Megapixel auf dem Hauptschnapper auf 12MP – was zu den detailliertesten Bildern führte, die jedes iPhone zu dieser Zeit aufgenommen hatte.

Wollen Sie noch ein paar Cent sparen? Dann ist die Kamera des iPhone 6 nicht so viel schlechter, auch wenn die Anzahl der Megapixel geringer ist.

07. Sony Xperia XA1  166,00 €
Jede Menge Megapixel für Ihr Geld

 

Veröffentlichungsdatum: Februar 2017 | Hintere Kamera: 23MP | Vordere Kamera: 8MP | OIS: Nein | Blende der Rückkamera: f/2.0 | Autofokus-Typ: Phasenerkennung | Gewicht: 143g | Abmessungen: 145 x 67 x 8mm | Lagerung: 32GB


Sony hat eine bemerkenswerte Dynastie in der Fotografie, und so ist es keine Überraschung, dass sie mit den Produkt des geldbörsenfreundlichen Sony Xperia XA1 aufwarten kann.

Allein aufgrund der technischen Daten ähnelt die Rückfahrkamera mit einem 23MP-Sensor von 1/2,3 Zoll Größe den dedizierten Standalone-Kompaktkameras. Im Alltag bedeutet das im Allgemeinen fabelhaft aussehende Fotos.

Sogar in dunkleren Gegenden ist sie erfolgreich, wobei die aufhellenden Smarts von Sony eine ausgezeichnete Qualität erreichen. Bei extremen Nahaufnahmen wird es anfangs etwas rau um die Ränder, aber dies ist ein Knüller für den Preis.


08. Honor 9 Lite  199,00 €
Wenn das Geld wirklich knapp ist

Erscheinungsdatum: Januar 2018 | Rückkamera: 13MP + 2MP | Vordere Kamera: 13MP + 2MP | OIS: Nein | Blende der Rückfahrkamera: f/2.2 | Autofokus-Typ: Phasenerkennung | Gewicht: 149g | Abmessungen: 151 x 71,9 x 7,6mm | Lagerung: 32GB

Das Honor 9 wird immer mehr zum Aushängeschild dafür, wie man Smartphones mit einem gewissen Budget bauen kann. Das Honor 9 Lite war ein schönes Beispiel dafür, und obwohl es in der langen Reihe der Telefone von Honor ein wenig im Rückstand ist, sind wir immer noch große Fans davon.

Handys sind nicht viel erschwinglicher, und dennoch erhält man immer noch zwei rückseitige und zwei vorderseitige Kameras in einem Design, das auf dem ehemaligen Flaggschiff Honor 9 basiert.

Wenn Sie also nur ein Gerät brauchen, das unter guten Bedingungen (erwarten Sie nicht zu viel bei schwachem Licht) passable Fotos liefert, dann können Sie nicht viel preiswerter als das 9 Lite bekommen.

Wenn Sie nach etwas Neuem suchen, dann steht das Nachfolgemodell, das Honor 10 Lite, ganz oben auf der Liste der preisgünstigsten Kamerahandys.


09. Sony Xperia XZ1  319,00 €
Bestes Videokamerahandy mit einem Budget

Erscheinungsdatum: August 2017 | Rückkamera: 19MP | Vordere Kamera: 13MP | OIS: Ja | Blende der Rückfahrkamera: f/2.0 | Autofokus-Typ: Phasenerkennung | Gewicht: 155g | Abmessungen: 148 x 73,4 x 7,4mm | Lagerung: 64GB

Die Kamera in Sonys XZ Premium hatte uns bereits überzeugt, und dann hat man sie in das 2017er Flaggschiff Xperia XZ1 eingebaut.

Das bedeutet also superdefinierte 4K-Videodaten von einem, wie wir es jetzt nennen können, preisgünstigen Smartphone – praktisch unerhört. Das 5,2-Zoll-Display hat zwar nicht dieselbe Auflösung, aber Sie können trotzdem den größten Teil Ihrer Aufnahmen in HDR-unterstützter Qualität genießen.

Und 4K ist nicht der einzige Clou der XZ1, denn wir bewundern auch die Superzeitlupe, die 960 Bilder pro Sekunde einfängt. Mit diesem Smartphone von Sony können Sie wirklich viel erreichen.

10. Huawei Mate 20 Lite  209,00 €
Bestes Budget Kamerahandy von Huawei

Veröffentlichungsdatum: Oktober 2018 | Hintere Kamera: 20MP + 2MP | Vordere Kamera: 20MP + 2MP | OIS: Nein | Blende der hinteren Kamera: f/1.8 | Autofokus-Typ: Phasenerkennung | Gewicht: 172g | Abmessungen: 158,3 x 75,3 x 7,6 mm | Lagerung: 64GB

2018 war für Huawei ein so bahnbrechendes Jahr, dass wir wissen, dass dieser Name nun im öffentlichen Bewusstsein verankert ist.

Und nicht nur am oberen Ende des Marktes beeindruckte es, denn das Huawei Mate 20 Lite zeigte, was man mit einem 300 € Handy erreichen kann.

Mit einem 6,3-Zoll-Bildschirm ist es größer als die meisten anderen Smartphones auf dieser Liste. Und sehen Sie sich die technischen Daten der Kameras an – es gibt eine zuverlässige 20MP und 2MP Einrichtung auf der Rückseite für Fotos, die durch spektakuläre Farbe auffallen, und 24MP und 2MP auf der Vorderseite für exzellente Selfs, mit denen Sie sogar den begehrten Bokeh-Effekt erzielen können.

 

Das waren unsere Smartphones bis 250 Euro mit guter Kamera wenn nicht sogar mit sehr guter Kamera! 

Lesen Sie auch unseren Bericht: Gibt es eine gute Smartphone Preis Leistung unter 200 Euro?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.