Samsung Galaxy Tab Active 2 Testbericht: Bestdeals24

Geposted von Stanimir Jovanovic am

Samsung Galaxy Tab Active 2 Testbericht: Bestdeals24

 

Samsung Galaxy Tab Active 2 Test!

 

Das Tablett Active 2 ist ein robustes Gerät zum Mitnehmen, das sich für die ganze Familie eignet, auch für kleine Kinder, die ab und zu etwas ungeschickt sind. Es hat einen 8 Zoll IPS-Touchscreen mit einer Auflösung von 800 x 1.200 und wird mit einem raffinierten S-Stift geliefert, der sich hervorragend zum Tippen, Navigieren, Skizzieren und zum Verfassen von Notizen eignet.


Samsung hat auch dafür gesorgt, dass das Tab Active 2 wasser- und staubdicht bis zu IP68 ist, was bedeutet, dass man es in einer Pfütze fallen lassen kann und es weiterhin einwandfrei funktioniert, und ein robustes, rutschfestes Gummigehäuse ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten.

Dann gibt es noch den herausnehmbaren Akku, eine ungewöhnliche Funktion in einem Tablett, aber nützlich für den Einsatz im Freien. Es gibt sogar einen SIM-Steckplatz, so dass es auf Wunsch auch als Ihr Handy verwendet werden kann.

Samsung Galaxy Tab Active 2: Preis

 

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels kostet das Samsung Galaxy Tab Active 2 ca. 420 €. Das ist ziemlich viel für ein Tablett mit unterdurchschnittlichen Kernspezifikationen und einem nicht Full-HD-Display. Wenn man bedenkt, dass das Tab Active 2 für Arbeitszwecke und Outdoor-Abenteuer gedacht ist, muss es nicht unbedingt das leistungsstärkste Tablett sein, aber ich denke, dass es trotzdem einen Hauch zu teuer ist.


Samsung Galaxy Tab Active 2: Design und Eigenschaften


Das ist nicht das schönste Tablett, das je Bestdeals24 Reviews Büro zierte. Mit seinen klobigen Tasten und dem 'robusten' Gummigehäuse ähnelt es fast einem Stück Militär-Hardware.

Ohne dem Gehäuse ist es nicht viel besser und die abnehmbare Plastikunterlage ist rutschig; ohne dessen Verkleidung ist es ein sehr Sturzanfälliges Gerät.

Aber ohne das Gehäuse werden Sie es nicht benutzen wollen, da dort der Schlitz zum Verstauen des S-Pens sitzt und Sie den Stift verlieren könnten, wenn Sie ihn nicht zusammen mit dem Tablett aufbewahren.

Der S-Stift selbst besteht aus Kunststoff und ist auf vier Seiten mit vertikalen Rillen für eine bessere Griffigkeit abgeflacht.

Es gibt eine "Air Command"-Taste auf dem Schaft, auf die Sie klicken können, während Sie mit der Maus über den Bildschirm des Tab Active 2 schweben, um auf Verknüpfungen zuzugreifen, während der Stift auch noch über 4.096 Empfindlichkeitsstufen verfügt.

Seine Reaktion ist flüssig und natürlich, und die 0,7-mm-Feder liefert unglaublich genaue Ergebnisse beim Schreiben oder Zeichnen auf dem Bildschirm. Es gibt eine winzige Verzögerung, aber das ist nicht allzu störend.

Jetzt lassen Sie uns über die Tasten sprechen. Das stimmt, das Tab Active 2 hat echte, physikalische Tasten: und keine Navigationsleiste ist zu sehen. Die untere Blende beherbergt drei von diesen Tasten - eine für aktuelle Apps, eine für den Heim-/Fingerabdruckleser und die letzte für die Returntaste und sie stehen leicht erhöht zur Oberfläche.

Am oberen rechten Rand finden Sie die Power-Taste und die Lautstärke-Tasten. Ich finde den ersteren kann man leicht versehentlich beim ankommen drücken. An der unteren Kante des Tabletts befinden sich der USB Type-C-Ladeanschluss, der 3,5-mm-Kopfhöreranschluss und die Lautsprechergitter, die tatsächlich eine ordentliche Lautstärke mit minimaler Verzerrung erzeugen.

Schließlich gibt es noch einen -/Dockinganschluss auf der linken Seite. Samsung gibt allerdings nicht an, welche Tastaturen kompatibel sind, und verkauft auch kein Tastaturzubehör, das speziell für das Tab Active 2 entwickelt wurde. Es funktioniert nicht mit einer Samsung Galaxy Book-Tastatur, das ist sicher, da diese einen fünfpoligen Anschluss verwendet, während die Tab Active 2 einen siebenpoligen Anschluss hat.

Wenn Sie das Gehäuse abnehmen und ein dünnes Plastikfurnier auf der Rückseite des Tabletts entfernen, kommt ein herausnehmbarer Lithium-Ionen-Akku mit 4.450 mAh zum Vorschein - ein Feature, das bei längeren Camping- oder Wanderausflügen sehr nützlich sein kann. Allerdings müssen Sie zusätzliche Akkus separat kaufen.

Unter der Oberfläche befindet sich auch der microSD/Nano SIM-Steckplatz, mit dem Sie den 16 GB großen Speicher des Tab Active 2 um bis zu 256 GB erweitern können.

Wenn Sie die SIM-Karte Ihres Handys einstecken, haben Sie Zugriff auf alle üblichen Telefon-, Kontakt- und Messaging-Anwendungen sowie auf drahtlose Daten mit bis zu 4 G (Cat6 mit bis zu 300 Mbits/Sek. Downloads). Wenn Sie jedoch in der Öffentlichkeit telefonieren, laufen Sie Gefahr, wie der Big Phone Guy von Trigger Happy TV auszusehen. :)



Samsung Galaxy Tab Active 2: Anzeige



Samsung hat es versäumt, das 8in 16:10-Display seit dem ersten Modell aufzurüsten, so dass das Tab Active 2 mit einem zumindest enttäuschenden Bildschirm ausgestattet ist. Seine Auflösung von 800 x 1.280 ist einfach nicht scharf genug für ein Tablet, das in dieser Preisklasse ist. Videos, die von Netflix, Amazon oder YouTube gestreamt werden, wirken weniger scharf als sie sollten.

Das ist eine Schande, denn die Qualität ist ziemlich gut. Hinsichtlich der Farbraumabdeckung liegt sie irgendwo zwischen sRGB und DCI-P3, so dass sie beim Surfen im Internet etwas überladen wirkt.

Die zusätzliche Lebendigkeit der Farbwiedergabe hat mich nicht allzu sehr gestört, da sie nicht so übertrieben war, dass sie unnatürlich erschien.

Außerdem ist die Farbgenauigkeit (gemessen an sRGB) ziemlich gut, ebenso der Kontrast (996:1) und die maximale Helligkeit, die 476cd/m² erreicht, ist ausgezeichnet. Im Wesentlichen ist das hell genug, dass es unter den meisten Außenbedingungen lesbar ist.

Der Touchscreen ist so flüssig und reaktionsschnell, wie man es von einem Samsung-Gerät erwartet, und die Genauigkeit des Stiftes ist hervorragend. Beim Freihandzeichnen geht der Bildschirm in den "No Touch" Modus um zu verhindern, dass Ihre Hände unnötige Stiftschläge auslösen.

Die ölabweisende Beschichtung, die das 8-Zoll-Display bedeckt, ist ebenfalls erstklassig und alle fettigen Fingerabdrücke, die sich ablagern, können mit fast magischer Leichtigkeit abgewischt werden.

Auch bei der Wasserfestigkeit ist sie sehr effizient: In einem erhöhten Winkel laufen Flüssigkeiten blitzschnell vom Display ab und da sie wasserdicht nach IP68 ist, können Sie das Gerät auch bei Regenwetter sicher verwenden.

Und Samsung hat ein paar zusätzliche Funktionen für den Außenbereich hinzugefügt - den Glove Touch und den Wet Touch Modus - die die Empfindlichkeit des Displays verändern, so dass es einfacher bei kalten oder nassen Bedingungen benutzt werden kann.


Samsung Galaxy Tab Active 2: Leistung und Akkulaufzeit


Die CPU im Tab Active 2 ist der Samsung eigene Exynos 7870. Die neuesten 2018er Samsung-Smartphones verwenden ebenfalls Exynos-Prozessoren, obwohl diese ein paar Generationen voraus und eine Stufe höher sind (das Galaxy S9 verwendet einen Exynos 9810).

Das Tab Active 2 hat das gleiche Prozessormodell wie das preisgünstige Samsung Galaxy J5 Smartphone, weshalb die Leistung so ziemlich die gleiche ist und die Ergebnisse von 728 und 3.695 in den Single- und Multi-Core-Tests erreicht.

Wie in der Tabelle unten gezeigt wird, ist dieser Prozessor wesentlich langsamer als das Apple iPad und Huawei MediaPad, aber er kann immer noch eine ordentliche Menge an Multi-Tasking bewältigen, indem er mehrere anspruchsvolle Anwendungen zur gleichen Zeit laufen lässt.

Grafisch gesehen ist der Tab Active 2 weit abgeschlagen, mit einer maximalen Bildrate von 9fps im Manhattan-Test der GFXBench und weniger als 4fps im Car Chase Test.

Offensichtlich ist dies nicht unbedingt das bevorzugte Tablett für begeisterte Gamer. Ich bin ins kalte Wasser gesprungen, indem ich Player Unknown's Battlegrounds Mobile auf dem Tab Active 2 gespielt habe und die Erfahrung war äußerst schmerzlich, da es nur bei der niedrigsten verfügbaren Grafikeinstellung eine akzeptable Framerate beibehalten konnte.

Ein Blick auf die überragenden GPU-Ergebnisse des Tab S3 und des 2018 Apple iPad und man weiß, was man kaufen sollte, wenn man ein Tablet für Spiele oder Foto-/Videobearbeitung haben möchte.


Allerdings muss man auch hier seine Anerkennung aussprechen und die Akkulaufzeit des Tab Active 2 verdient sicherlich Anerkennung.

In unserem Video-Wiedergabe-Test dauerte es 720 Minuten (knapp 12 Stunden), womit es das Tab S3 (708 Minuten) überflügelte und die 523 Minuten des Apple iPad bequem übertrifft.

Der Akku des Tab Active 2 sollte Sie durch einen kurzen Campingtrip mit mäßiger Nutzung begleiten und Sie können die Lebensdauer des Tab Active 2 verdoppeln, wenn Sie einen Ersatzakku mitbringen.


Samsung Galaxy Tab Active 2: Software


Das Samsung Galaxy Tab Active 2 läuft auf dem letztjährigen Betriebssystem Android Nougat 7.1.1 mit der Samsung eigenen Launcher-Software überlagert. Wenn Sie bereits Android 8 auf Ihrem Smartphone verwenden, werden Sie feststellen, dass Android 7.1.1 weniger Emoji-Optionen hat - aber ansonsten hatte ich keine Probleme mit dem Betriebssystem oder der Benutzeroberfläche - es ist genau wie bei einem (wirklich) großen Samsung-Telefon.

Ich habe es auch genossen, mit den speziellen Funktionen des S-Pens herumzuspielen. Mit dem Air Commands-Tool kann man sofort Fotos zuschneiden und Screenshots mit Anmerkungen versehen, und man kann nahtlos auf seine Lieblings-Apps zugreifen, indem man sie der Air Commands-Shortcuts-Leiste hinzufügt.


Samsung Galaxy Tab Active 2: Fazit.


Wenn Sie gerne in die freie Natur gehen, aber auch ein bisschen Zivilisation mitnehmen wollen, dann ist die stoßfeste, wasser- und staubdichte Tab Active 2 vielleicht das Richtige für Sie.

Sie können Ihre Handy-SIM hinten einstecken und Ihr empfindliches Smartphone zu Hause lassen, während Sie in der Wildnis umherstreifen, in der Gewissheit, dass das Tab Active 2 den Elementen widerstehen kann.

Auch die Akkulaufzeit ist mehr als ausreichend und Sie können es gegen ein neues austauschen, um die Lebensdauer noch weiter zu verlängern.

Obwohl die Grafik und die Auflösung des Bildschirms nicht besonders gut ist (kein Full HD bei 440£, Samsung?), ist der Bildschirm immer noch hell und farbenfroh genug, um seinen Zweck zu erfüllen und der mitgelieferte S-Pen ist hypergenau und eine echte Freude bei der Benutzung.



Vorteile


Hat einen SIM-Steckplatz.
Druckempfindlicher Stift.
IP68 Wasser- und Staubbeständigkeit.


Nachteile


Nicht sehr schön.
Geringe Qualität der Anzeige.
Geringe Speicherkapazität. 

 

                                                         



Dieser Artikel ist auch Lesenswert:  IPhone 11