Mobile Klimageräte können Abhilfe schaffen während der heißen Sommertage!

Geposted von Stanimir Jovanovic am

 

Wie genau funktioniert ein Klimagerät?



Bei der Suche nach einem Klimagerät gibt es zwei Hauptoptionen: ein Mobiles Klimagerät und ein Split Klimagerät. Ein Mobiles Gerät bietet Ihnen die Freiheit, es von einem Raum in einen anderen zu bewegen, sodass Sie es Ihren Bedürfnissen anpassen können. Split Klimaanlagen hingegen müssen in der Nähe eines Fensters montiert werden.



Trotz dieses Unterschieds sind Splitgeräte viel beliebter als Mobile Klimaanlagen. Lohnen sich also Mobile Klimageräte? Sind sie besser als Split Klimaanlagen?

 

 

Welche Arten von Mobilen Klimageräten gibt es?


Und was sind die Hauptmerkmale einer Mobilen Klimaanlage?

 


Kältemittel


Ein Kältemittel ist eine einzigartige Art von Gefriertechnologie, die hilft, heiße Luft in kalte Luft umzuwandeln. Das Kältemittel arbeitet in einem Kreislauf und wechselt in den verschiedenen Phasen des Luftabkühlungsprozesses ständig von Flüssigkeit zu Dampf. Kältemittel bleiben nicht immer kühl. Nachdem die warme Luft aus dem Raum nach draußen transportiert wurde kühlen die Kühlrohre des Klimageräts den Raum ab und der Kreislauf setzt sich fort.



Verdichter



Ein Kompressor setzt die in Ihrem Haus aufgenommene warme Luft unter Druck, sodass die Temperatur steigt. Das Kältemittel drückt dann die warme Luft mit Leichtigkeit nach außen. Natürlich strömt die warme Luft in Richtung der kühleren Bereiche, daher ist ein Kompressor erforderlich.


Verdampfer und Kondensator Schlange.



Eine Verdampfer – Spule ist ein Trichter, durch den heiße Luft in das Klimagerät eintritt. Wie bereits erwähnt, wandert die Luft von heißeren Bereichen in kühlere Bereiche. Die Verdampfer-Schlange ist mit kalten Rohren ausgestattet, die helfen, warme Luft aus Ihrem Haus aufzunehmen.
Kondensator Schlangen sind das Gegenteil von Verdampfer Schlangen. Sie nehmen die warme Luft vom Kompressor auf und drücken sie aus Ihrem Haus heraus. Dies ist notwendig, weil nicht die gesamte warme Luft in Ihrem Haus gekühlt und wieder in den Kreislauf zurückgeführt wird.



Gehäuse und Räder



Die wichtigen Teile eines Mobilen Klimagerätes sind in stabilen Kunststoff- und Metallkäfigen untergebracht. Das Gerät verfügt auch über Räder, um sich leicht im Haus bewegen zu können. Die besten Mobilen Klimageräte verwenden eine vertikale Konstruktion, sodass sie auf Rädern stehen.



Die richtige Auswahl der besten Mobilen Klimageräte!


Die meisten Mobilen Klimageräte sind schwer, was angesichts Ihres Namens eine gewisse Ironie ist. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie keine bequemen, leichten AC-Einheiten finden können. Es gibt viele Geräte auf dem Markt, die 30 Kg oder weniger wiegen. Sie sind auch mit Lenkrollen ausgestattet, damit sie leichter bewegt werden können.

Neben der Mobilität ist die Leistung ein wichtiges Merkmal. Die meisten Geräte sind für die Kühlung von 6.000 bis 16.000 BTUs ausgelegt. Zur Verdeutlichung bezieht sich eine BTU auf die Wärmemenge, die ein Gerät in einem Raum abführen kann. Eine 10.000 BTU Klimaanlage kühlt effektiv Räume mit einer Größe von 15 bis 30 Quadratmetern. Ein Klimagerät mit 14.000 BTU sorgt für die Kühlung der Luft in einem größeren Raum.

Je leistungsstärker das Gerät ist, desto lauter wird es in der Regel allerdings sein. Geräte von schlechter Qualität können bis zu 80 Dezibel Lärm erzeugen. Ein modernes Gerät erzeugt 55–75 Dezibel, was je nach Ihrer Lärmtoleranz durchaus laut sein kann.

 

Wie viel kostet ein gutes Mobiles Klimagerät?


Der Preis ist ebenfalls ein wichtiger Faktor. Viele Hersteller überbewerten Ihre Geräte selbst dann, wenn die Klimageräte bei der Kühlung der Luft schlecht abschneiden. Suchen Sie online nach zuverlässigen Mobilen Klimageräten und vergleichen Sie die Aussagen des Herstellers mit den Aussagen der Kunden über dasselbe Produkt. Bewertungen können Ihnen helfen, eine fundierte Entscheidung zu treffen. Gute Klimageräte bewegen sich Preislich zwischen 200 - 400 Euro.

 

Mobile Klimageräte

Split Klimaanlage Montage Kosten?

Die Gesamtkosten vom Kauf bis zur Inbetriebnahme der Klimaanlage oder eines fest im Raum installierten Split-Systems belaufen sich auf ca. 1.500 bis 5000 Euro. 

 

 

Klimagerät kaufen - für wen ist eine Klimaanlage die geeignete Anschaffung?



Eine Klimaanlage ist die Ideale Anschaffung für jeden der angenehme Temperaturen in seinen vier Wänden genießen möchte! Wenn Sie ein modernes Gerät kaufen, kühlt es die Luft in Ihrem Haus, entfernt Feuchtigkeit und filtert die Luft von Staubpartikeln. Einige tragbare Klimageräte sind auch mit Ventilatoren ausgestattet, die die kühle Luft in Ihrem Haus effektiv umverteilen, wenn Sie die Kühlfunktionen nicht nutzen möchten.



Einfache Bewegung



Split Klimageräte sind großartig, aber man kann sie nicht im Haus bewegen. Mit tragbaren Klimageräten können Sie sie von einem Raum in einen anderen bewegen, je nachdem, wo die Luft gekühlt werden soll. Die meisten Geräte sind vertikal geformt und unten mit Rollen ausgestattet, was den Transport erleichtert.



Am besten geeignet für kleine Räume.



Mobile Klimaanlagen sind erschwinglich und kühlen effektiv die Luft in kleinen und mittelgroßen Räumen. Warum also mehr für Split Geräte bezahlen, die kein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bieten?



LED-Anzeige und Konfigurationen



Kompakte Mobile Klimageräte können so konfiguriert werden, dass sie die Luft auf genaue Grade abkühlen, die Luft auf bestimmte Niveaus oder bei bestimmten Geschwindigkeiten an einem Ort entfeuchten. Besser noch, Sie können Ihre Arbeit erleichtern, indem Sie alle Konfigurationen mit einer Fernbedienung einstellen.



Wichtigste Vor- und Nachteile der Mobilen Klimageräte



Vorteile

Mobil

Zuverlässig für die Kühlung von Luft in kleinen Räumen

Einfach zu bedienen mit programmierbaren Funktionen

Erschwinglich

Multifunktional, einschließlich Luft Entfeuchtung



Nachteile

Etwas Laut

Nicht effektiv für große Räume


Mobile Klimageräte

Abschließendes Fazit



Mobile Klimaanlagen sind die kleineren Vertreter der Split-Klimageräte. Sie kosten zwischen 200 und 400 Euro und kühlen die Luft in Räumen mit einer Größe von bis zu 50 Quadratmetern. Die meisten tragbaren Geräte entfeuchten auch die Luft. Einige haben Ventilatoren und Luftfilter, die Staub und andere kleine Partikel aus Ihrem Haus entfernen.

Wenn Sie nach einem Klimagerät suchen, das Sie in verschiedenen Räumen verwenden können, besorgen Sie sich ein Mobiles Klimagerät. Die besten Mobilen Geräte sind beeindruckend effektiv. Sie sind leicht zu konfigurieren und haben den Ruf, langlebig zu sein.

 

Lesen Sie auch unseren Bericht:

Was ist ein Head-up-Display, und ist ein HUD sein Geld wert?