Die besten Wireless Gaming Headsets für das Jahr 2020

Geposted von Stanimir Jovanovic am

 

 

 

Die besten Wireless Gaming Headsets für das Jahr 2020



Werfen Sie einen Blick auf unsere besten Wireless-Gaming-Headsets.



Die besten kabellosen Gaming-Headsets fesseln Sie an Ihre Lieblingsspiele, ohne Sie mit lästigen Kabeln zu behindern, und bieten trotzdem den besten Sound. Wonach suchen wir also bei einem erstklassigen Wireless Headset?

Zu den Funktionen, die für PC-Spiele wichtig sind, gehören für uns unter anderem eine gute Akkulaufzeit, einwandfreie drahtlose Konnektivität, exzellenter Klang und natürlich der Preis.

Unsere erste Wahl, das Arctis 7 der Steelseries, kostet rund 150 Euro und bietet ein perfektes Gleichgewicht zwischen Leistung und Kosten. Wenn Sie nicht gerade viel Geld haben, ist das Corsair HS70 ein hervorragendes kostengünstiges Headset für unter 100 Euro.

Das Astro A50s klingt nicht nur großartig, sondern bietet auch eine elegante Basisstation zum Aufladen des Headsets, wenn Sie nicht spielen.

Die besten Wireless Gaming-Headsets haben für jeden etwas zu bieten. Wenn Sie ein ernsthafter Audiophiler sind, dessen Hauptaugenmerk mehr auf Musik als auf Spiele gerichtet ist, sollten Sie sich unsere Auswahl der besten Kopfhörer für Spiele ansehen.

Sie sollten beachten, dass einige dieser Headsets vielleicht etwas schwerer zu bekommen sind, da heutzutage immer mehr Menschen von zu Hause aus arbeiten. Wenn Sie also feststellen, dass etwas nicht vorrätig ist, schauen Sie in ein paar Tagen wieder vorbei, da die großen Einzelhändler die Regale langsam wieder auffüllen.




1. SteelSeries Arctis 7

 

wireless gaming headset


Das beste Wireless Gaming-Headset

Die Fahrer: 40mm Neodym | Batterielebensdauer: Bis zu 24 Stunden | Frequenzgang: 20Hz-20.000Hz | Impedanz: 32 Ohm | Merkmale: Einziehbares Mikrofon mit Rauschunterdrückung, Chat-Mix-Steuerung, anpassbare Hörmuschelplatten und Kopfbügel

Großartige Akkulaufzeit
Komfortables Kopfband, schwebend befestigt.

Kopfband erschlafft mit der Zeit
Durchschnittliches Mikrophon

Was auch immer Sie mit dem Arctis 7s hören, es gibt keine der Schlampereien oder Audio-Artefakte, die in der Vergangenheit die Stimmung bei drahtlosen Headsets ruiniert haben. Im Wesentlichen klingt es genauso gut wie die besten kabelgebundenen Modelle, die wir zu demselben Preispunkt von 150 Euro getestet haben.

Die außergewöhnliche Batterielebensdauer beträgt nach dem Auspacken über 20 Stunden, und nach fast einem Jahr intensiver Nutzung ist diese Zahl kaum gesunken. Dieses Headset der SteelSeries trifft den Punkt, an dem es den besten Klang liefert, ohne dass ein Bankkredit aufgenommen werden muss.


Das charakteristische Stirnband der Arctis-Serie hält das Gewicht des Headsets effektiv von Ihrem Kopf fern. Nach einem Jahr des täglichen Gebrauchs lockert sich das Stirnband zwar, was zu einem lockereren und etwas weniger komfortablen Sitz führt, aber die Bänder selbst sind austauschbar.

Wir sind auch große Fans der Bedienelemente auf der Rückseite des Headsets: Lautstärkeregler und Mikrofonstummschaltung auf der linken Seite, Chat/Game-Mix und Headset ein/aus auf der rechten Seite. Das einziehbare Mikrofon ist ein wenig leise, aber es bleibt perfekt benutzbar.





2. Astro-Gaming A50

 

wireless gaming headset


Das beste Wireless-Headset für Gaming, mit Ladestation

Die Fahrer: 40mm Neodym | Batterielebensdauer: Bis zu 15 Stunden | Frequenzgang: 20Hz-20.000Hz | Impedanz: 32 Ohm | Merkmale: Aufladbare Basisstation, Virtual Surround, abnehmbares Mikrofon

Hochwertiges Aussehen
Makellose Konstruktion
Basisstation aufladen

Inkonsistente Batterielebensdauer
Lästige kurze Kabel

Ein Kandidat, der bei unserer "besten Gesamtauswahl" um ein Haar zu kurz gekommen ist. Einwandfreier In-Game-Sound und bombensichere Bauqualität stehen hier im Vordergrund, wie man es von einem Modell mit dem Namen Astro erwarten darf.

Der A50 ist vielleicht genauso gut für Konsolen geeignet wie ein PC, aber das ist kein wirklicher Nachteil, wenn man ihn mit dem PC einrichtet.

Wie einige andere unserer Modelle besteht auch der A50 aus einem Headset und einer USB-Basisstation, die sowohl als Steuereinheit als auch als drahtloser Empfänger/Sender fungiert. Aber nur wenige machen es mit so viel Stil.

Seine großen, weichen Ohrmuscheln bieten eines der komfortabelsten Spielerlebnisse, die es gibt, weshalb die A50s eine beliebte Wahl unter den Streamern sind.

Der Schwachpunkt in seiner Panzerung ist die Batterielebensdauer. Er hält nicht so lange wie die 20 Stunden, die Sie mit dem Corsair Virtuoso LE erhalten; das Headset hält immer noch eine ordentliche Zeit lang, solange Sie es in seine Ladestation legen, wenn Sie es nicht benutzen.






3. Corsair HS70

 

wireless gaming headset

Das preisgünstigste Wireless-Headset für Gaming-Anwendungen

Die Fahrer: 50mm | Lebensdauer der Batterie: Bis zu 16 Stunden | Frequenzgang: 20Hz-20.000Hz | Impedanz: 32 Ohm | Merkmale: Erhältlich in schwarzem oder weißem Finish, abnehmbares Mikrofon

Großartige Konstruktion
No-Nonsense-Paket

Kopfband könnte bequemer sein
Metallische Ausführung

Dies ist eine ernsthaft beeindruckende Arbeit von Corsair, die ihr gesamtes Fachwissen in höherwertige Modelle kanalisiert und irgendwie die Kosten niedrig gehalten hat, ohne dabei Kompromisse einzugehen... nun ja, alles, was nachweisbar ist.

Wenn Sie uns gesagt hätten, dass das HS70 ein 150-Euro-Headset war, als wir es das erste Mal aus der Verpackung genommen haben, hätten wir Ihnen geglaubt.

Die Stereo-Spreizung und die allgemeine Klangartikulation sind hier die Highlights, die Treiber sind auf den modernen Trend zu flacheren EQs und damit auf eine bessere Vielseitigkeit abgestimmt, wenn Sie PUBG schließen und die Doom-Metal-Playlist aufrufen, an der Sie in Spotify gearbeitet haben.

Die Bauqualität ist das, was uns an dem unglaublichen Preis-Leistungs-Verhältnis des HS70 verblüfft, obwohl sie sich robust genug anfühlen, um jahrelang zu halten, aber leicht im Kopf und gut gepolstert.

Das leicht unterpolsterte Stirnband ist die einzige Ausnahme. Wir sind auch nicht ganz einverstanden mit diesem perforierten Metallfinish der Ohrmuscheln, aber das ist ein kleiner Preis dafür, dass wir alles, was zählt, auf den Punkt gebracht haben.



4. Sennheiser GSP 670

 

wireless gaming headset

Das am besten klingende Wireless Gaming-Headset

Die Fahrer: Neodym-Magnet | Batterielebensdauer: Bis zu 18 Stunden | Frequenzgang: 10Hz-23.000Hz | Impedanz: 28Ohm | Eigenschaften: USB-Audiostation, echter 7.1-Surround-Sound, abnehmbares Mikrofon, Bedienelemente am Headset, Bluetooth

Ausgezeichnete Tonqualität
Lebensdauer der Batterie

Sperrig
Sehr teuer

Sennheiser ist bekannt für seine erstklassige Audio-Hardware und macht sich dank des kabelgebundenen Headsets GSP 600 auch im Gaming-Bereich einen Namen.

Das GSP 670 ist eine drahtlose Variante dieses Headsets. Das GSP 670 bietet Konnektivität entweder über Bluetooth oder über einen mitgelieferten 2,4-GHz-Wireless-Adapter und ist in der Lage, mit einer einzigen Akkuladung etwa 18 Stunden lang eine stabile Verbindung aufrechtzuerhalten.

Dieses massive Headset von Sennheiser verkörpert einen kühnen, kompromisslosen Klang, der für den Audiophilen gedacht ist. Von allen Headsets, die wir jemals getestet haben, hat uns der Klang des GSP 670 am meisten umgehauen. Bei einem so hohen Preis waren die Erwartungen hoch, aber Sennheiser erfüllt sie hier.

Die einzigartige Form und das Design dieser Kopfhörer ist nicht für jedermann geeignet, da sie in der Regel sperriger sind als die meisten Gaming-Headsets. Sie waren zwar bemerkenswert bequem, selbst für längere Zeit mit Brille, aber ich konnte das Gefühl nicht loswerden, dass ich mit ihrer markanten und sperrigen Silhouette wie ein NFL-Trainer aussehe.





5. SteelSeries Arctis 9X

wireless gaming headset

Das beste Multi-Plattform Wireless Gaming-Headset

Die Fahrer: 40mm Neodym | Batterielebensdauer: Bis zu 20 Stunden | Frequenzgang: 20Hz-22.000Hz | Impedanz: 32 Ohm | Merkmale: SteelEngine 3-Kompatibilität, ClearCast bidirektionales Einzieh-Mikrofon, 20 Stunden Batterielaufzeit, Windows Sonic-Unterstützung


Arbeitet auf PC, Mobiltelefonen und Konsolen
Erstklassiger Komfort und Klang

Ostentatives Stirnband
Mikrofon ist nicht abnehmbar

Es kommt nicht jeden Tag vor, dass man ein drahtloses Headset findet, das auf mehreren Plattformen funktioniert. Eine Ausnahme bildet das SteelSeries Arctis 9X, das Unterstützung für Bluetooth, 3,5-mm-Audiobuchse und Microsofts proprietäres Xbox Wireless-Protokoll bietet.

Ausgestattet mit denselben 40-mm-Neodym-Treibern und Nylon-Ohrpolstern wie die anderen, stärker PC-orientierten Headsets aus dem SteelSeries Arctis-Katalog, können Sie darauf vertrauen, dass die Klang- und Komfortqualität einem höheren Standard entspricht als die meisten anderen.

Was die Langlebigkeit betrifft, so verspricht der Hersteller eine Batterielebensdauer von 20 Stunden für das 9X. Es ist überwältigend, dass auch dieser Anspruch erfüllt wird.

Zugegeben, wenn Sie mit einem PC arbeiten, stehen die Chancen gut, dass Sie sich nach einem Xbox Wireless Adapter umsehen, vorausgesetzt, Sie haben dies noch nicht getan, um einen Controller zu koppeln.

Es sei denn, Ihr PC verfügt über native Bluetooth-Unterstützung. Sie können jederzeit auch eine Bluetooth-Karte zu einem leeren PCIe-Steckplatz hinzufügen. Abgesehen davon ist der einzige Nachteil beim Kauf des Arctis 9X im Gegensatz zu einem der anderen drahtlosen Headsets von SteelSeries, dass es aussieht, als wäre es für die Xbox gemacht, obwohl es in Wirklichkeit plattformunabhängig ist. Nun, das und das Mikrofon ist einziehbar und nicht abnehmbar. Ansonsten ist es ein bemerkenswertes Headset.




6. Steelseries Arctis Pro Drahtlos

 

wireless gaming headset

Bestes High-End Wireless Gaming-Headset

Die Fahrer: 40mm Neodym | Batterielebensdauer: Bis zu 10 Stunden (pro Batterie) | Frequenzgang: 10Hz-40.000Hz | Impedanz: 32 Ohm | Merkmale: USB-Audiostation, Virtual Surround, austauschbare Batterien, Bluetooth


Vollgestopft mit Funktionen
Batterie-Hot-Swapping

Teuer
Geringer Klangunterschied zu billigeren Modellen in der Arktis Serie.


Im Arctis Pro Wireless trifft Alt auf Neu, auf die bestmögliche Art und Weise. Die drahtlose Sendestation ist fast identisch mit der des älteren Steelseries 800-Modells und fungiert gleichzeitig als Bedienmenü, drahtloser Empfänger über verlustfreie 2.4G und Bluetooth und als Batterieladestation.

Das neue Design des Arctis-Headsets (das mit einer luxuriöseren Oberfläche als die sieben Serien ausgestattet ist) sorgt für Komfort und Klang. Eine siegreiche Kombination.

Die Möglichkeit, einen leeren Akku aus der Senderbox herauszuziehen und ihn gegen einen voll aufgeladenen auszutauschen, ist nicht nur praktisch, sondern auch ein entscheidender Faktor auf dem drahtlosen Markt. Und mit einer Akkulaufzeit von über 9 Stunden ist es perfekt möglich, diese Bluetooth-Funktionalität zu nutzen, indem man das Headset mit einem Smartphone koppelt.

Obwohl die ausgezeichnete Klangqualität größtenteils identisch mit der 7er-Serie ist, gibt es im Pro Wireless-Paket genügend Boni, um die zusätzlichen Ausgaben zu verstärken. Wenn Sie auf der Suche nach dem Topmodell sind, ist dies das Richtige für Sie.




7. Turtle Beach Stealth 450

 

wireless gaming headset

Das günstigste drahtlose Headset mit hervorragender Akkulaufzeit

Die Fahrer: 50mm | Lebensdauer der Batterie: Bis zu 15 Stunden | Frequenzgang: 20Hz-20.000Hz | Impedanz: 32 Ohm | Merkmale: Mikrofonüberwachung, virtueller 7.1-Surround-Sound, akustische Sprachanweisungen, Kabel für mobile Geräte


Großartiger Surround-Sound
Gut gebaut

Mikrofon ist nicht einziehbar
Keine luxuriöse Ausstrahlung bei teureren Dosen


Mit dem Stealth 450 erhalten Sie eine Menge Headsets für Ihre 90 Dollar. Die Verarbeitungsqualität ist zuverlässig, und die Kombination aus glänzenden und matten Oberflächen sorgt für ein elegantes Aussehen - zumindest bis die schmierigen Finger zum Einsatz kommen.

Ein vollwertiges Kopfbügel-Design verhindert, dass sich das Gewicht am oberen Ende des Kopfes eingräbt, und das Mikrofon - obwohl nicht einziehbar - bleibt dort, wo Sie es platzieren, was ein nicht selbstverständlicher Vorteil bei Gaming-Headsets ist.

Wir sind auch von der soliden 15-Stunden-Batterielaufzeit beeindruckt, aber der eigentliche Star der Show ist der 7.1-Surround-Sound über DTS Headphone:X. Es ist nicht ungewöhnlich, dies auf dem Datenblatt eines drahtlosen Geräts zu sehen, aber die Umsetzung variiert, und das Raumgefühl aus diesen Dosen ist überwältigend. Nein - nicht nur beeindruckend. Wenn Sie viele Battle Royales oder Online-Shooter spielen, bei denen es auf akustische Signale ankommt, ist dies ein konkurrenzfähiges Angebot für den Preis.





8. Corsair Virtuoso RGB Wireless SE

wireless gaming headset

Das beste Wireless Gaming-Headset mit Stil

Die Fahrer: Benutzerdefiniert 50mm | Batterielebensdauer: Bis zu 20 Stunden | Frequenzgang: 20Hz-40.000Hz | Impedanz: 32 Ohm @2,5kHz | Merkmale: RGB-Beleuchtung, 7.1-Surround-Sound, abnehmbares Mikrofon


Wunderschönes Design
20 Stunden Batterielebensdauer

Schwacher Bass
Nicht viele EQ-Optionen


Seien wir ehrlich, die meisten Gaming-Headsets - egal wie gut sie klingen - sehen oft ein wenig albern aus. Ganz gleich, ob es sich um ein übermäßig sperriges Design oder eine aggressive RGB-Beleuchtung handelt, einige Headsets, die sich an Gamer richten, sehen wie lächerliche alte außerirdische Kopfbedeckungen aus.

Die Virtuoso RGB Wireless SE's sind ein stilvolles Dosenpaar, das leicht mit einigen verwechselt werden kann, die Sie auf unserer Liste der besten Kopfhörer für Gamer finden würden.

In unserem Test des Virtuoso lobten wir die Detailgenauigkeit des Designs des Wireless Gaming-Headset und die Akkulaufzeit von über 20 Stunden. Obwohl es nicht die beste Basseinstellung für Musik hat, ist das bei Spielen eine andere Geschichte. Der 7.1-Surround-Sound funktioniert hervorragend bei Ego-Shootern, und das abnehmbare Mikrofon ist eines der besten, die wir in diesem Jahr verwendet haben.

 


9. Razer Nari Ultimate

wireless gaming headset

Das beste Gaming-Headset mit haptischem Feedback

Die Fahrer: 50mm Neodym | Batterielebensdauer: Bis zu 20 Stunden | Frequenzgang: 20Hz-20.000Hz | Impedanz: 32 Ohm | Merkmale: Einziehbares, unidirektionales Mikrofon, LoFelt L5-Haptische Treiber, Spiel-/Chat-Balance, THX Spatial Audio


Haptisches Feedback wirkt sich zu seinen Gunsten aus
Ausgewogene Klangqualität

Eingeschränkte drahtlose Kompatibilität
Keine Unterstützung für Rauschunterdrückung


Obwohl wir Razer wegen der scheinbar leichtfertigen Integration haptischer Treiber zunächst nur ein Seitenblick auf den Nari Ultimate gegeben haben, hören Sie uns an: Er ist ziemlich gut.

Da seine mit der HyperSense-Technologie gedämpften Schwingungseffekte eine große Bandbreite an Frequenzen umfassen, lässt es kein statisches Rumpeln in den Ohren aufkommen, das an einen Controller erinnert, der einem bei einer intensiven Schießerei ins Gesicht gehalten wird. Stattdessen fühlen sich die kurzen Pulsschläge des Nari Ultimate natürlich und unaufdringlich an.

Es umgeht viele traditionell softwaregebundene Personalisierungsfunktionen zugunsten von Tasten und Scrollrädern, die sich nativ am Headset selbst befinden. Auf der linken Seite finden Sie eine Taste zum Stummschalten des Mikrofons und ein Game-/Chat-Balance-Reglerrad, während sich hinter Ihrem rechten Ohr ein Lautstärkeregler und eine Garage zur Aufbewahrung Ihres drahtlosen 2,4-GHz-USB-Dongles befinden.

Die drahtlose Unterstützung ist ein wenig enttäuschend, da sie nur vom PC und der PS4 unterstützt wird, aber diejenigen, die auch eine Xbox oder einen Switch besitzen, werden nicht ganz außen vor gelassen, da auch ein 3,5-mm-Kabel (4,3 Fuß) im Lieferumfang enthalten ist.



10. Sennheiser GSP 370

wireless gaming headset

Das beste Wireless Gaming-Headset mit über 100 Stunden Akkulaufzeit

Die Fahrer: 50mm Neodym | Batterielebensdauer: Bis zu 100 Stunden | Frequenzgang: 20Hz-20.000Hz | Impedanz: 28 Ohm | Merkmale: eingebautes Mikrofon, Bedienelemente am Headset, | Gewicht: 285g (.6 lbs)



Unglaubliche Batterielebensdauer
Großer Bass
Robuste Konstruktion

Sub-Par-Mikrofon
Enttäuschende Software


Der Sennheiser GSP 370 ist der konservative kleine Vetter des boombasigen GSP 670. Auch wenn das GSP 370 nicht den gleichen Schwung hat, bietet es dennoch einen tiefen Bass in einem leichteren, preiswerteren Wireless Gaming-Headset.

Das Größte, was das GSP 370 zu bieten hat, ist die beeindruckende Akkulaufzeit von 100 Stunden, die fast fünfmal länger ist als alles andere auf dieser Liste. Es ist ein schönes Gefühl, ein Headset ein paar Mal im Monat aufzuladen als in der Nacht.

Das einzige eklatante Manko des GSP 370 ist, dass das Mikrofon nicht gut klingt. Achten Sie also darauf, dass Sie in ein anständiges Mikrofon investieren, wenn Ihre Stimme laut und klar sein soll. Wenn Sie ein Wireless Gaming-Headset mit einer hervorragenden Akkulaufzeit und einer angemessenen Reichweite benötigen, die Ihre Kreditkarte nicht belastet, ist das GSP 370 genau das Richtige für Sie.





Wie wir Wireless Gaming-Headsets testen


Viele der Qualitäten, die Sie von einem drahtlosen Headset erwarten, sind die gleichen, die Sie sich von jedem Audiogerät erhoffen - Klang, Verarbeitungsqualität und Zuverlässigkeit, die den Preis anführen.

So hören wir uns jedes Testmodell an, während wir verschiedene Genres von Spielen spielen, Musik hören und Filme mit bombastischen Soundeffekten und Surround-Mischungen ansehen - denken Sie weniger an Werner Herzog, sondern mehr an Chris Nolan.

Wir führen auch einen reinen Sinuswellen-'Swoop' über den angegebenen Frequenzbereich durch (heutzutage fast immer die vollen 20Hz-20KHz), und im Falle von Surround-Sound-Headsets hören wir uns Audio-Positionstests wie den DTS Headphone-X-Test an.

Es gibt auch unseren alten Favoriten, den virtuellen Friseurladen. Die Komprimierung von YouTube schränkt zwar die allgemeine Klangqualität ein, aber es ist immer noch eine gute Möglichkeit, bei Surround-Sound-Kopfhörern die Spreu vom Weizen zu trennen.

Es gibt ein paar drahtlos-spezifische Elemente, die wir ebenfalls testen müssen: Akkulaufzeit, Ladezeit, Reichweite und Latenz. Ersteres ist ziemlich selbsterklärend, aber zusätzlich zu einem Test der Batterielebensdauer im "Alltagsgebrauch" lassen wir das Headset auch bei voller Lautstärke laufen, um herauszufinden, wie schnell die Ladung unter diesen Bedingungen abfließt. Um die Ladezeit zu ermitteln, laden wir... nun ja, wir laden die Headsets auf und notieren, wie lange es dauert.

Reichweite und Latenz sind wissenschaftlich schwieriger zu testen. Ein angenehmer alter Spaziergang im Haus gibt jedoch einen guten Anhaltspunkt für die Reichweite, und die Latenz hängt letztlich von der Wahrnehmung ab. Wenn man all das berücksichtigt, sind wir nach mehreren Tagen der Nutzung in einer ausgezeichneten Position, um den Anruf mit einem Headset zu tätigen.

Die meisten großen Anbieter von USB/3,5-mm-Gaming-Headsets verfügen über eine Wireless-Option, aber normalerweise nur über eines. Daher ist die aktuelle Liste der Konkurrenten auf dem Markt etwas dürftig. Wenn man bis zu konsolenspezifischen kabellosen Dosen schaut, erweitert sich das Angebot, aber im Interesse der Gewährleistung vollständiger Kompatibilität haben wir uns an offiziell unterstützte PC-Modelle gehalten.

Die drahtlose Seite der PC-Spiele-Audioausrüstung bietet weniger Auswahl als die der kabelgebundenen Peripheriegeräte. Es handelt sich jedoch immer noch um einen großen Markt - und er wird von Modellen mit schrittweisen Verbesserungen und Preiserhöhungen derselben Hersteller beherrscht. Wir haben nicht jedes einzelne verfügbare Modell getestet, aber wir haben unser Bestes getan, um die Besten der Besten ausfindig zu machen.

 

 

Lesen Sie auch: Die 7 besten Babyphones mit Kamera