Die 7 besten Smart TV-Apps für Ihren Samsung-Fernseher

 

Die besten Samsung Smart TV-Apps

 

Wenn Sie das Beste aus Ihrem nagelneuen Samsung-Fernseher herausholen wollen, müssen Sie sich über die besten Smart TV-Apps informieren, die Samsung zu bieten hat – und wir sind hier, um Ihnen dabei zu helfen, denn es gibt heutzutage viel mehr als nur Netflix im Angebot.

Im Jahr 2019 erhielt die Smart TV-Plattform von Samsung eine erhebliche Erweiterung. Dies ist dem neuen Smart Hub-Betriebssystem zu verdanken, das Samsung in seine High-End-Flaggschiffe von QLED- und 4K-UHD-Fernsehern integriert hat.

Nicht nur das die offensichtlichen Grundfunktionen von Netflix auch Smarthub, Amazon Prime Video und YouTube anbieten , Smarthub zeichnet sich sondern auch durch die großartigen TV-Apps von Samsung aus, die jetzt im Smart Hub Store zum Download angeboten werden.

Bei so vielen neuen Samsung Smart TV-Apps, die ständig veröffentlicht werden, kann es schwierig sein, herauszufinden, welche Apps es wert sind, heruntergeladen zu werden.

Nachdem wir im Laufe der Jahre Dutzende von Samsung-Fernsehern getestet haben, haben wir eine Liste der Samsung-TV-Apps zusammengestellt, die unbedingt heruntergeladen werden sollten, um die Plattform mit einem Höchstmaß an Unterhaltung auszustatten.

Deshalb haben wir 10 der besten Samsung TV-Apps für Ihr neues Samsung Smart TV zusammengestellt. Wenn Sie die gesamte, vollständige Liste möchten, finden Sie diese auf der Samsung Website, obwohl unsere Zusammenfassung Ihnen etwas Zeit ersparen sollte.

 

 

1. Netflix

 

Wenn es um Online-Video-Streaming-Dienste geht, ist Netflix der Goldstandard, seit es das gesamte Konzept vor fast einem Jahrzehnt erfunden hat.

Netflix hat nicht nur eine beeindruckende Auswahl an bestehenden TV-Shows und Filmen, sondern investiert auch stark in eigene exklusive Produktionen wie Stranger Things, Sex Education, Black Mirror und Bojack Horseman.

Auch trotz mehrerer Unterschiede zwischen britischen Inhalten und dem Deutschem im bezug auf die Inhaltsmenge ist Netflix der mit Abstand größte Streaming-Dienst – auch wenn der Disney Plus Ghost einen Parr der besten Juwelen aus seiner Bibliothek sich jetzt zurecht aneignet.

Wenn Sie neu im Bereich Videostreaming sind, gibt es keinen besseren Ausgangspunkt als Netflix!

 

 

2. Disney Plus

 

Disney Plus ist der Streaming-Dienst, bei dem Sie sich klassische Disney-Animationsfilme, Pixar, Marvel, Star Wars und sogar 20th Century Fox-Inhalte wie The Simpsons ansehen können.

Er ist noch relativ neu, aber im Laufe der Zeit wird Disney Plus mit Original-Inhalten aus Star Wars, Marvel und Pixar aufwarten und damit in einer guten Ausgangsposition sein, um es mit seinen größten Konkurrenten wie Netflix und Apple TV Plus aufzunehmen. Baby Yoda und The Mandalorian sind also nur der Anfang.

 

 

3. Apple TV Plus

 

Apple TV Plus ist das erste Unternehmen des Technikgiganten, das sich in die Welt des Streaming von Eigenprodukten begibt. Zu den bemerkenswerten Titeln gehören The Morning Show, das Jason Momoa-Epos See, das Sesamstraßen-Spin-Off Helpsters, Teenager-Fantasy-Ghostwriters, Hailee Steinfelds Emily Dickinson-Biopic und das NASA-Drama For All Mankind.

Als noch junger Dienst, der nur Originalinhalte anbietet, sind die Shows und Filme etwas spärlich – aber Sie können davon ausgehen, dass die Apple TV Plus-Bibliothek im Laufe des nächsten Jahres voll sein wird, und mit der Unterstützung von 4K- und HDR-Streaming werden diese neuen Shows auf Ihrem Samsung-Fernseher großartig aussehen.

 

4. Amazon’s-Prime-Video

 

Amazon ist zwar nicht der ursprüngliche Streaming-Dienst, aber er ist kein schlechtes Beispiel dafür, wie man das beste Fernsehprogramm für Sie zusammenstellen kann. In den letzten Jahren gab es ein stetiges Angebot an exklusiven Shows, wie Gute Omen, Der Mann in der hohen Burg und Wikinger.

Neben Exklusivfilmen hat Amazon auch eine beeindruckende Auswahl an Filmen, darunter kürzlich das düstere Comic-Biopic I, Tonya und die zweite Inszenierung aus der John Wick-Serie.

Im Gegensatz zu Netflix, für das Sie ein Konto benötigen, um verfügbare Titel anzuzeigen, bietet Amazon seine Hauptlisten glücklicherweise direkt auf seiner Website an, sodass Sie vor dem Abonnieren überprüfen können, ob Ihre Favoriten verfügbar sind.

 

 

5. PLEX

 

Unsere nächste Auswahl unterscheidet sich ein wenig von den anderen Streaming-Diensten auf dieser Liste. Ihre Favoriten können Sie mit PLEX auf einem Medienserver verwalten und auf ein beliebiges Gerät streamen, ohne Videos vom Dienst streamen zu müssen.

Das heißt, PLEX ist zwar auf fast jedem Gerät verfügbar, jedoch sieht es auf Samsung Smart TVs verdammt gut aus.

Warum also PLEX installieren, wenn Sie Netflix, Amazon oder einen der anderen Streaming-Dienste auf dieser Liste haben? Weil PLEX kostenlos ist. Es gibt keine monatlichen Gebühren für die Basisversion der Anwendung, die es Ihnen ermöglicht, Ihren eigenen lokalen Videoserver aufzubauen und zu warten.

Wenn ein DIY-Video-Streaming-Dienst nach viel Arbeit und einer weniger als idealen Erfahrung klingt, wird es Sie überraschen, dass sich PLEX in den letzten Jahren wirklich verbessert hat, was die Einrichtung extrem einfach und als Streaming-Dienst unglaublich vielseitig macht.

 

 

6. YouTube

 

Früher war YouTube ein Amateur-Aufnahmeort für alles, vom Skateboarding bis hin zu Katzenvideos. In den letzten Jahren hat sich die Website jedoch zu einem Anbieter von Inhalten entwickelt, von Drehbuch-Comedy über Reality bis hin zu TV-Shows und Dokumentationen.

Es ist eine Plattform, die nicht mehr durch ihre Amateurproduktionswerte definiert wird. Jetzt setzen die Autoren Teams professionellen Videoproduzenten ein, um eine schwindelerregende Menge an Inhalten zu produzieren, die alle möglichen Nischen abdecken.

Es gibt Kanäle, die jedes mögliche Interesse von Schönheit und Mode bis hin zu Videospielen abdecken.

YouTube bietet auch komplette Filme an, die für 30 Tage ausgeliehen oder direkt gekauft werden können.

 

 

7. Spotify / Pandora

 

Der erste große Player im Bereich Musik-Streaming und eine Go-To-App für alle, die Musik über Ihren Fernseher abspielen oder finden wollen. Hier können Sie sich bei Ihrem Spotify-Konto anmelden und auf dieselben Lieder, Wiedergabelisten und die Bibliothek zugreifen wie auf Ihrem Laptop oder Smartphone. Mit mehr als 40 Millionen Songs und tausenden von weiteren Songs, die täglich hinzugefügt werden, ist dies der umfassendste Musik-Streaming-Dienst auf dem Markt.

Spotify hat zwar immer noch die Krone für Musik-Streaming-Apps, aber Sie werden sie erst nach 2015 auf den Smart TVs von Samsung finden. Wer ältere Geräte besitzt, kann auf etwas namens Pandora zugreifen.

Auch wenn Sie sich vielleicht an Pandora als Dienst eines Internetradiosenders erinnern, ist es tatsächlich ein viel interessanterer und vielseitigerer Dienst, als sich manche Menschen vorstellen können. Erstens ist es nicht ganz richtig, es Internetradio zu nennen. Es ist wie ein algorithmisch generierter, personalisierter Musikkanal. Sie müssen nicht zwischen den Stationen wechseln, da Pandora aus Ihrem Feedback lernt: Wenn Sie einen Song nicht mögen, überspringt Pandora ihn. Wenn Sie ein Lied gut mögen, wird Pandora es eher so spielen.

 

Lesen Sie auch :  Gibt es eine gute Smartphone Preis Leistung unter 200 Euro?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.